Log in with your credentials

or    

[fbl_login_button redirect="" hide_if_logged=""]

Forgot your details?

Create Account

In jedem von uns gibt es eine Königin

Schutz des Lebens in Verbindung mit Zyklen und Mysterien

Entlang der Bleuets-Radroute treffen wir Gabriel, Marie-Christine und ihren Sohn Théo. Sie sind nicht nur Bienenzüchter, sondern züchten auch Königinnen. Auf fabelhaften Reisen zum Herzen des Bienenstocks entdecken wir ihre Leidenschaft und genießen ihren rohen Honig ebenso wie ihre Freundschaft. Es ist nicht eine bestimmte Biene, die dank der Bemühungen der Arbeiterinnen zur Königin wird. Nur die Nahrung, die sie erhält, verwandelt sie. Eine junge Larve wird mit Gelee Royale gefüttert. Diese entwickelt sich dann zu einer größeren Biene, die bis zu sechs Jahre alt werden kann. Sie ist die einzige fruchtbare Biene im Bienenstock. Sie legt dann den ganzen Tag lang Eier, um die nächste Bienengeneration zu produzieren.

In jedem von uns gibt es eine Königin. Sie entfaltet sich sowohl für die Frau als auch für den Mann in ihrer weiblichen Rolle. Die Königin ist vor allem ein mächtiger Archetyp, der, wenn er vollständig integriert ist, uns erlaubt, diese Stimme in uns im Dienste von etwas Größerem als uns selbst zu gebären. Um sie in ihrer Rechtschaffenheit auszudrücken, integriert die Königin ihren Schatten und jeden Teil ihrer inneren Welt. Sich als Königin zu positionieren bedeutet, die eigene Verletzlichkeit und Zerbrechlichkeit mit dem Herzen in einem Raum der Sanftheit anzunehmen. Es geht darum, sich selbst die Legitimation und das Recht zu geben, Nein zu sagen. Ausgerichtet, behauptet sich die Königin in uns, positioniert sich und nimmt ihren Platz nicht gegen den anderen ein, sondern für sich selbst und in Verbindung mit und aus Respekt vor dem, was sie erfährt. Die Königin bietet den anderen einen Raum des Zuhörens, des Wohlwollens und des Schutzes. Indem wir uns mit dem Archetyp der Königin verbinden, heißen wir unsere innere Kraft willkommen, die wir mit Genauigkeit und Sanftheit ausstrahlen. Wir schützen das Leben in einer Vision der Verbundenheit mit allem Lebendigen, in Verbindung mit Zyklen und Mysterien.

Jeden Tag leben wir dieses Gefühl der Verbundenheit mehr und mehr, sei es mit der Natur, den Tieren, den Menschen, denen wir begegnen, oder mit den Synchronizitäten, die uns leiten.

Xavier Celine Nayla Fibie supports

Nomads in the Heart of the Elements - an initiatic journey by bicyle

NEWSLETTER

Subscribe to our NEWSLETTER
You are free to unsubscribe at any time.
We respect your privacy !

FOLGEN

Kontaktiere den Autor

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie benötigen weitere Informationen, senden Sie uns eine E-Mail und wir werden, so schnell wie möglich auf Sie zurückkommen .

Sending

Copyrights 2022 all right reserved - 7sky.life | création site internet by Concept-Web

Log in with your credentials

or    

[fbl_login_button redirect="" hide_if_logged=""]

Forgot your details?

Create Account