Log in with your credentials

or    

[fbl_login_button redirect="" hide_if_logged=""]

Forgot your details?

Create Account

Die Allianz der Hüter von Mutter Natur setzt sich für die Erde, Frieden und die künftigen Generationen ein.

Liebe Freundinnen und Freunde,

Wir haben die Ehre bekanntzugeben, dass die erste große Versammlung der Allianz der Hüter von Mutter Natur mit der Beteiligung von ungefähr 200 bis 250 Vertretern autochthoner Völker aller Welt sowie Persönlichkeiten die sich für den Schutz der Umwelt engagieren, vom 11. bis zum 16. Oktober 2017 in Brasilia stattfindet.

Um eine adäquate Vertretung zu gewährleisten werden der Grossen Versammlung die autochthonen Repräsentanten aller Kontinente beiwohnen. Während der Grossen Versammlung stehen die internationalen Herausforderungen zur Diskussion, spezifisch angepasst an die Problematiken und erarbeiteten Lösungen in den Gebieten indigener Territorien. Weiterhin werden die an die einzelnen Staaten und die Öffentlichkeit gerichteten Vorschläge formalisiert.

Diese Veranstaltung ist nicht öffentlich zugänglich, aber die täglichen Protokolle werden online eingestellt. Eine öffentliche Präsentation sämtlicher Arbeiten und die Lancierung einer internationalen Petition sollten die Grosse Versammlung abschließen.

Die Allianz der Hüter von Mutter Natur versteht sich als Weg der Hoffnung, als ein konkreter Weg um der Welt zu demonstrieren, dass die autochthonen Völker und deren Bündnispartner kein Hemmnis darstellen, sondern vielmehr eine unerlässliche Unterstützung bei der Suche nach Lösungen die einen Übergang zu unserem Entwicklungsmodell gewährleisten, das Menschenrechte und Umwelt achtet. Die Allianz ist eine Bewegung die sich für den Planeten, Frieden und die künftigen Generationen einsetzt.

Im Sommer 2017 brachte Planète Amazone mit Hilfe einer Crowdfunding Kampagne auf der Webseite Helloasso.com 222 791 € für die Allianz auf, um die Grosse Versammlung durchzuführen. Verwirklicht wurde dieser Spendenaufruf mit der Genehmigung und der Unterstützung der Paul Watson et Sea Shepherd Conservation Society, des Schauspielers Pierre Richard, des Sängers Bernard Lavilliers, des Sängers Hugues Aufray, von Nicolat Hulot und natürlich des Kaziken Raoni Metuktire. Planète Amazone unterliegt vollständiger Transparenz in Bezug auf die Nutzung der Gelder und den Mitgliedern der Allianz wird angeboten sich an den Entscheidungen bezüglich deren Verwendung zu beteiligen.

Der Aufruf des Kaziken Raoni Metuktire im Namen der Gründungsmitglieder der Allianz der Hüter von Mutter Natur: „Wir sind die letzten traditionellen Häuptlinge und die Hüter des Amazonasgebiets. Wir möchten unsere indigenen Brüder und Schwestern der ganzen Welt versammeln um gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen vorzuschlagen, indem wir uns von unserer Verbindung zur Natur und unserem altüberlieferten Wissen inspirieren lassen. Wir haben einen dauerhaften Frieden zwischen unseren Völkern, die einst Rivalen waren, besiegelt und wir haben das Bestreben mit unserem Engagement dazu beizutragen dass sich der Frieden auf alle Völker ausweitet die auf dieser Welt unter der Zerstörung ihres natürlichen Lebensraums leiden.

Um dieses Ziel zu erreichen haben wir die Allianz der Hüter von Mutter Natur gegründet, die ihren Reichtum aus der kulturellen Vielfalt der Völker schöpft um alternative Bürgerinitiativen zu inspirieren damit eine neue Welt entstehen kann. Denn unsere Kultur zu bewahren bedeutet gleichzeitig, die Natur für zukünftige Generationen zu bewahren. Mir möchten zur Erleuchtung des Bewusstseins der Völker beitragen und rufen alle die guten Willens und sensibilisiert sind dazu auf unser Projekt zu unterstützen und sich uns anzuschließen.

Die Kaziken Raoni Metuktire, Davi Kopenawa Yanomami, Pirakuman Yawalapiti, Aritana Yawalapiti, Megaron Txucarramãe, Afukaka Kuikuro und Tabata Kuikuro, respektierte Häuptlinge der Völker die sich im Kampf gegen die Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet engagieren haben beschlossen, gemeinsam die Wurzeln einer planetaren Bewegung zu schaffen : die Allianz der Hüter von Mutter Natur.

Während sich die Schädigung der drei letzten großen Tropenwälder unseres Planeten (Amazonasgebiet, Südostasien und Äquatorialafrika) dem Unumkehrbaren nähert, während diese „grünen Lungen“ am Rande des Erstickens stehen, wollen diese Hüter die sich darüber bewusst sind, dass auch die anderen natürlichen Lebensräume in Gefahr sind, sich mit den autochthonen Repräsentanten der ganzen Welt vereinigen, unabhängig davon ob diese aus den Wäldern abstammen, den Steppengebieten, Eiszonen, Inseln oder Wüsten, sowie mit den großen engagierten Stimmen, den „Sensibilisierten“, um Lösungen bezüglich der weltweiten Umweltproblematiken vorzuschlagen und eine respektvolle Entwicklung der Menschheit zu begleiten.

Planet Amazone supports

Cri d'alarm du peuple indigène Surui

NEWSLETTER

Subscribe to our NEWSLETTER
You are free to unsubscribe at any time.
We respect your privacy !

FOLGEN

Kontaktiere den Autor

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie benötigen weitere Informationen, senden Sie uns eine E-Mail und wir werden, so schnell wie möglich auf Sie zurückkommen .

Sending

Copyrights 2022 all right reserved - 7sky.life | création site internet by Concept-Web

Log in with your credentials

or    

[fbl_login_button redirect="" hide_if_logged=""]

Forgot your details?

Create Account