Log in with your credentials

or    

[fbl_login_button redirect="" hide_if_logged=""]

Forgot your details?

Create Account

Das Herz des Gleichgewichts wird gefunden, wenn die weiblichen und die männlichen Kräfte zusammenwirken

Bewegung für die Befreiung der Frauen in der Schweiz

Viele Kulturen, Traditionen, Regierungen und Länder erleben eine Zeit des Übergangs. Eine Zeit, in der die weibliche Energie mit Anmut und Kraft auftaucht.

Müssen wir mit der männlichen Energie kämpfen oder können wir unsere weibliche Energie auf der Reise ganz einfach schätzen und ehren?

An diesem Schweizer Protesttag für das Frauenrecht fand ich es eine günstige Zeit, meine Erkenntnisse zu teilen.

Als Heilerin, Gründerin einer Methodik für die Selbst-, Geistes- und Geschäftsentwicklung, die auf den fünf Elementen und universellen Gesetzen der Schöpfung basiert, nutze ich meine weibliche Energie, um mit meiner Intuition, Klarheit und Rationalität die Menschen auf ihrem Weg zu begleiten.

Weibliche Kräfte sind die Quelle der Schöpfung, obwohl die männliche Energie die Kontrolle übernahm, um eine stabilere und sicherere Gesellschaft zu schaffen.

Die maskulinen Kräfte sind linearer auf Kraft und Stabilität ausgerichtet. Ihre Stimme, ist meist rational und auch mehr auf das Materielle konzentriert. Sie kann zu Trennung führen, die versucht, die natürlichen, unvorhersehbaren Zyklen zu kontrollieren. Vielleicht ist ihre Absicht positiv, und sie wünschen sich Sicherheit. Obwohl bekannt ist, dass, was zu kontrollierend wird, immer Ungleichgewichte schafft.

In vielen überlieferten Traditionen hielten die Männer den Machtstab in der Hand. Sie verfügten so über ihre Gemeinschaften. Die meisten Gurus und Meister sind daher noch immer Männerfiguren. Doch in den letzten Jahren erhielt das Weibliche plötzlich Aufschung, indem sie in ihren Stämmen und Gemeinschaften den Machtstab erhielten. Wir treffen uns des öfteren mit den Häuptlingen und Schamanen der indigenen Stämme, und es sind die Großmütter (las abuelas), die nun ihre Stimmen vereinen und ihre Gemeinschaften organisieren. Man gibt ihnen jetzt das Wort, und sie beginnen, ihre bis anhin geheim gehaltenen Geheimnisse und ihre Weisheit in immer grösseren Kreisen auszudrücken.

In letzter Zeit bündeln auch immer mehr Frauen ihre Kräfte für Friedensbewegungen und Projektentwicklungen und sie definieren den Erfolg neu. In wenigen Wochen (4. bis 6. Juli) findet in Basel ein Frauengipfel statt.

Es waren bisher immer die Frauen und Vorfahren aller Traditionen, die die Legenden und Heilmethoden mit Pflanzenheilmitteln und Gebeten für sich behielten. Sie glaubten, dass das Heilige geheim gehalten werden müsse, denn wenn es enthüllt würde, wäre das es ein schlechtes Omen für ihre Familien oder ihre Stämme. Frauen und ihre schöpferische Kraft, die sich in ihrer Weisheit und in der Kraft, Leben zu erschaffen, widerspiegelt, mussten also verborgen gehalten- und gut geschützt werden.
Der männliche rationale Weg behielt daher weiterhin die Kontrolle und etablierte Gesetze und Regeln, die zu einer Trennung innerhalb unserer Gemeinschaften führte. War das ihre Vorstellung davon, zu versuchen, Frauen zu schützen oder sie eher zu unterdrücken? Durch Angst, Bedrohung und Abwertung haben die Männer oft die Macht und Kontrolle in vielerlei Hinsicht, Traditionen und Ländern übernommen.

In einigen Traditionen und auf spirituellen Pfaden bemerkte ich, wie sich das Männliche mehr auf die Macht konzentrierte, während das Weibliche begonnen hat, Allianzen zu bilden, alle zu integrieren und zu vereinen. Auch die Männer hoben sich im Laufe der Jahre bemerkenswert ab, als sie mit ihrer Stimme allen Wesen mit Liebe und Wertschätzung entgegen kamen. Unter bestimmten Umständen sind sie damit Risiken eingegangen und einige wurden sogar hingerichtet, als sie Frieden und Einheit predigten.

Viele Religionen und Regierungen haben Trennungen verursacht. Wobei gesunde Beziehungen zwischen männlichen und weiblichen Energien zu Vereinigung, Verbindung und bemerkenswerten Kreationen führen.

Es gibt immer noch eine erhebliche Kluft zwischen der Natur (Pachamama, weiblich) und dem Wertesystem, in dem wir leben.
Aber schon bald wird ein Glas Wasser, ein Hauch von frischer Luft, ein Wort aus bedingungsloser Liebe, Ehrlichkeit, ein Moment der Verbindung und Sensibilisierung mehr Wert haben als viele andere „Dinge“, auf die die Menschheit bis anhin einen Preis gesetzt hat.

Als Frauen sind unsere Intuition, unsere innere Weisheit und unser Gefühl der Eindämmung nach der Empfängnis unsere Stärken, um Leben zu schaffen. Das können auch unsere Stärken bei der Unternehmensgründung sein.

Wenn wir gesunde Werte in unseren Beziehungen respektieren, schaffen Frauen und Männer (weibliche und männliche Energien im Zusammenspiel) in perfekter Harmonie gemeinsam. Gemeinsam können wir eine Gesellschaft manifestieren, die jedes Familienmitglied ehrt, indem wir ihm das Recht auf Sprache und Ausdruck geben und so jeden ausgewogen und respektvoll schätzen.

Ist die sensible Schöpfung der Blume weniger wertvoll als die Faust oder könnten sich beide für eine ausgewogene Gesellschaft ergänzen?

Als Frauen ist unser Rhythmus nicht linear. Er ist auf unsere Mondzyklen und die natürlichen weiblichen Prinzipien ausgerichtet. Wir können so produktiv oder sogar produktiver sein, wenn wir den Raum haben, unseren Weg zu ehren, unsere Arbeit zu vollenden und Projekte zu manifestieren.

Lasst uns alle respektvoll kommunizieren und manifestieren. Lasst uns zusammenkommen und Männern und Frauen den Raum geben, um ihre Potenziale in eine Gesellschaft zu integrieren, die als Familie wachsen kann, vereint und reichlich vorhanden.

Lasst uns mit Liebe und Kraft mitgestalten.

Christelle ~ Amarun supports

Wir sind diejenigen auf die wir gewartet haben

NEWSLETTER

Subscribe to our NEWSLETTER
You are free to unsubscribe at any time.
We respect your privacy !

FOLGEN

Kontaktiere den Autor

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie benötigen weitere Informationen, senden Sie uns eine E-Mail und wir werden, so schnell wie möglich auf Sie zurückkommen .

Sending

Copyrights 2022 all right reserved - 7sky.life | création site internet by Concept-Web

Log in with your credentials

or    

[fbl_login_button redirect="" hide_if_logged=""]

Forgot your details?

Create Account