Log in with your credentials

or    

[fbl_login_button redirect="" hide_if_logged=""]

Forgot your details?

Create Account

Wir sind hier, um das Licht zu halten

Von Christina von Dreien

Ihr Lieben,

Es ist wichtig, dass wir möglichst oft dafür sorgen, dass es uns gut geht. Das können wir zum Beispiel auch dadurch, dass wir uns mit Menschen vernetzen, die ähnlich denken wie wir. Denn dann spüren wir, dass wir gar nicht alleine sind. Es gibt viele von uns. Viele Menschen, die aufwachen, die hinterfragen und die weiterhin an das Gute glauben und etwas Gutes wollen. Es gibt viele Menschen, die das Licht halten. Überall auf der Erde. Wir kennen sie nicht, doch sie sind da.

Und genau diese Menschen verbreiten Hoffnung, Zuversicht und suchen Lösungen. Auch wenn der Druck grösser wird und es auf gewissen Ebenen für uns dunkler wird, gibt es überall diese Menschen, die das Licht halten. Sie verankern das Licht. Und solange Menschen das Licht halten, wird am Ende dieser Phase, in der wir uns gerade befinden, das Licht gewinnen. Liebe kann man nicht aufhalten.

Bis dahin brauchen wir Hoffnung und Ausdauer. Und die bekommen wir auch dadurch, dass wir wissen, dass wir nicht alleine sind. In Wahrheit sind wir viele, sehr viele.

Menschen, die das Licht halten, sind wie brennende Kerzen. Ihr Licht wird nicht kleiner, bloss dadurch, dass es in dem Raum, in dem sie sind, dunkler wird. Die Dunkelheit eines ganzen Raumes kann das Licht einer Kerze nicht löschen. Und so ist das auch bei uns Menschen.

Natürlich ist es verständlich, wenn wir uns mal überfordert fühlen oder sogar Angst haben. Wir sollten uns dann nicht dafür verurteilen, sondern Verständnis für uns haben. Gerade in solchen Momenten sollten wir etwas haben, was uns Halt gibt, zum Beispiel ein inneres Bild, das uns sagt: Wir schaffen das. Wir sind viele. Am Ende wird alles gut werden, denn auf einer bestimmten feinstofflichen Ebene ist es schon gelöst.

Auch wenn es physisch gerade nicht so aussieht. Denn die unlichten Strukturen, die auf dieser Erde sind und ihre Kontrolle nicht abgeben wollen, versuchen alles, um dazubleiben. Doch nichts, was nicht auf Liebe basiert, bleibt für immer bestehen.

Und feinstofflich ist es auf einer bestimmten Ebene schon klar, dass das Licht gewinnt.

Daran sollten wir uns immer erinnern, wenn wir Zweifel bekommen. Solange wir noch in dieser seltsamen Phase sind, dürfen wir den Mut nicht verlieren. Denn wir sind viele – und wir sind nicht einfach per Zufall hier in dieser Zeit. Wir sind hier, um das Licht zu halten.

Eure Christina

Dreamteam supports

Rendez-vous mit Morgen - mein Crowdfunding-Projekt

NEWSLETTER

Subscribe to our NEWSLETTER
You are free to unsubscribe at any time.
We respect your privacy !

FOLGEN

Kontaktiere den Autor

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie benötigen weitere Informationen, senden Sie uns eine E-Mail und wir werden, so schnell wie möglich auf Sie zurückkommen .

Sending

Copyrights 2022 all right reserved - 7sky.life | création site internet by Concept-Web

Log in with your credentials

or    

[fbl_login_button redirect="" hide_if_logged=""]

Forgot your details?

Create Account